Kategorien
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 3 1
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 3 2
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 3 3
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 3 4

Das Ende der Therapie ist in sicht und der arme, arme Patient leidet wie wahnsinnig. Vor allem sein Glied und seine Brustwarzen werden immer wieder von der sadistischen Krankenschwester "therapiert".

Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 2  1
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 2  2
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 2  3
Medical examination by Dr. Cybill Troy Part 2  4

Der Penis des Patienten wird nun vom Chastity Cage befreit, wie gerne würde er ihn nun wohl reiben, streicheln und endlich einen Orgasmus bekommen. Nur leider hat die gemeine Frau Doctor anderes im Sinn und so heißt es "Power On" für den armen Penis, dessen Besitzer sich vor Schmerzen in seiner Fixierung windet.

DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part3

07.11.201916:58 MinutenLatex, Medical, Orgasms
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part3  1
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part3  2
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part3  3
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part3  4

Der arme Patient ist nun fast am Ziel seiner Therapy, anal gesopft und unter Strom stehend wird ihm nun auch noch von seiner Krankenschwester eine Sperma Probe genommen wobei Sie ihm auch das so schwer und so schmerzhaft als nur möglich macht.

DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part2

03.08.201914:34 MinutenDomination, Latex, Medical
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part2 1
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part2 2
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part2 3
DR. Shiva Bitch - Doctorophobia Part2 4

Der arme leidende Patient bekommt nun sein Penis und die Nippel verkabelt und dann heißt es Power On! Fast hebt er ab beim ersten Shock und fängt direkt wieder an um Gnade zu betteln. Das kann er natürlich vergessen, dafür bekommt er das Ziel der Behandlung erklärt. Den Einbau eines 40 * 10 cm "Stopfens" in seinen Anus. Das bei ihm nun blanke Panik ausbricht ist klar nur was will er tun der Arme, so absolut wehrlos festgeschnallt auf dem Gynäkologischen Untersuchung Stuhl. Gemeinerweise wird es dann auch noch dunkel vor der Gasmaske und so muss er fortan alles erleiden ohne zu sehen was auf ihn als nächstes zukommt!

Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part3

07.11.201813:20 Minuten
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part3 0
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part3 1
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part3 2
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part3 3
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part3 4

Wenn der Patient sehen könnte was nun gleich in seinen Hintern eingeführt wird und das man das Teil dann auch noch spreitzen kann würde er bestimmt die Flucht ergreifen wollen, so aber kann er es nur erfühlen und erleiden, den kalten Stahl der sich immer tiefer in sein inneres bohrt und um Gnade betteln. Leider hilft ihm das in seiner wehrlosen Position auch nicht weiter und dazu geht die nette Stromtherapie auchnoch weiter. Als er endlich am Ende der Behandlung im wahrsten Sinne des Wortes völlig Schmerzfrei ist wird das durch seine Krankenschwester in Form eines "netten" abschließenden Ballbustings ausgiebig getestet.

Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part2

15.09.201818:49 Minuten
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part2 0
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part2 1
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part2 2
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part2 3
Comtesse la Moet - Schmerz Frei Part2 4

Patient Heulbojes Untersuchung wird fortgesetzt, erst gibt es zur Reinigung eventueller Verstopfungen einen Katheter dann zum lokalen Abtasten die komplette Faust in den Arsch, irgendwo muss ja die Ursache seiner Schmerzen zu finden sein. Da beides nur weiter erbärmliches Quieken des Patienten zur Folge hat beschließt die Krankenschwester es mit einer Strom Therapie zu versuchen. Das er bei Full Power auf seine Brustwarzen und Genitalien beinahe vom Stuhl abhebt, scheint schon mal ein gutes Zeichen zu sein. Zur Belohnung das er so tapfer ist gibt es daher auch immer wieder "Nette" Schläge auf seine Bälle.

DR. Shiva Bitch - Ein dickes Problem Part2

25.06.201713:48 Minuten
DR. Shiva Bitch - Ein dickes Problem Part2 0
DR. Shiva Bitch - Ein dickes Problem Part2 1
DR. Shiva Bitch - Ein dickes Problem Part2 2
DR. Shiva Bitch - Ein dickes Problem Part2 3
DR. Shiva Bitch - Ein dickes Problem Part2 4

Für den Patient steht nun Teil Zwei seiner schmerzhaften Untersuchung an. Wie sich herausstellte beruht ein Teil seines Leidens auf nicht genug Dehnung. Daher wird nun erst mal die Harnröhre mit immer größeren Dillatoren gefickt. Wichtig für den weiteren Teil seiner Behandlung ist aber auch den hinteren Eingang ausreichend zu präparieren, bzw zu öffnen. Hier kommt es vor allem auf die Leitfähigkeit an. Kurzerhand wird daher auch noch der Arsch gestopft. Zur Linderung der Schmerzen werden dann beide gedehnte und gefickte Öffnungen noch unter Strom gesetzt. Wie das tut weh?

Baroness Merceds - Schmerztherapie Part3

07.04.201721:34 Minuten
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part3 0
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part3 1
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part3 2
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part3 3
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part3 4

Dem Patienten wird nun offenbart das er nun die Chance hat eine kostenlose Samen Spende abzugeben oder er muss leider noch 2 weitere Wochen in den sadistischen Händen der Baroness in der Klinik verbringen. Das ganze gestaltet sich für ihn aber extrem schwierig da sein ohnehin schon mickriges Schwänzchen nun auch noch mit Elektro-schoks behandelt wird und kleiner und kleiner schrumpft. Es sieht ganz danach aus der er seiner Ärztin verschwiegen hat das er Impotent ist! Wie peinlich...

Schlagworte: e-stim, cbt, elektro

Schwester Bijou - Erektionsstörungen

20.02.201720:43 Minuten
Schwester Bijou - Erektionsstörungen 0
Schwester Bijou - Erektionsstörungen 1
Schwester Bijou - Erektionsstörungen 2
Schwester Bijou - Erektionsstörungen 3
Schwester Bijou - Erektionsstörungen 4

Herr Klinngelman leidet angeblich unter leichten und gelegentlichen Erektionsstörungen. Als Frau Doktor sich dann das Problem näher ansieht ist das Entsetzten groß. Der Penis im schlaffen Zustand unterscheidet sich nicht sonderlich von der er regierten Fassung! Kein Wunder bei der "Größe"! Trotzdem tut Frau Doktor alles um das Leiden des Patienten zu beheben. Sehr zur Hilfe kommt ihr da die bestens und mit modernsten Instrumenten ausgestattete Praxis. Spätestens als der Ärztekittel fällt und die Gummi Vorbau Pracht zutage kommt bewegt sich dann Herr Klinngelmans bestes Stück doch leicht in richtung Vertikale.

Baroness Merceds - Schmerztherapie Part2

20.12.201626:01 Minuten
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part2 0
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part2 1
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part2 2
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part2 3
Baroness Merceds - Schmerztherapie Part2 4

Zuerst wird einmal das Fick Loch mit einem Vibrator gedehnt. Die Krankenschwester mag testen wie zugänglich er ist. Gefallen tut ihm das aber gar nicht, er wäre doch nicht schwul. Nur wen das interessiert und wehren kann er sich ja auch nicht festgeschnallt auf dem Gyn Stuhl. Danach bekommt er die Hoden abgebunden und wird verkabelt. Was nun folgt ist Sadismus in Reinkultur. Der arme Patient leidet schon furchtbar und windet sich vor Schmerzen unter der Strom Therapie und dann setzt die Krankenschwester auch noch ein Nadelrad an seinem abgebundenen Gehänge an.

Schlagworte: suffering, pin wheel, e-stim, cbt
Melde dich kostenlos zu unserem Newsletter an